DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Bio-Erdbeeren

Die Bio Erdbeerfelder von Martin Kaintz liegen am Heideboden rund um den Wallfahrtort Frauenkirchen und werden auf organisch-biologische Weise bewirtschaftet. Sobald die Pflanzen erste Blüten ausbilden, werden sie auf Bio Stroh aus dem eigenen Anbau gebettet. So können die aromatischen roten Früchte wohl behütet unter der pannonischen Sonne reifen.

Beginn und Dauer der Erdbeersaison sind sehr witterungsabhängig. Meistens startet sie Mitte Mai und dauert rund 5 Wochen.

Sie erhalten die Bio Erdbeeren ab Hof in Bechern zu je 1.000g und 500g. Da die Nachfrage während der Saison sehr groß ist, empfehlen wir Ihnen unsere Bio Erdbeeren telefonisch vorzubestellen.

Unsere Philosophie

“Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.”

In der biologischen Landwirtschaft wird großer Wert auf einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Ressourcen gelegt. Eine Maßnahme für den gelebten Klimaschutz besteht durch eine reduzierte Bodenbearbeitung. Zwei Beispiele dafür sind die pfluglose Bewirtschaftung und die Mulchsaat. Diese Vorgehensweise schützt vor Erosion und Verschlämmung, erhöht die Tragfähigkeit des Bodens und fördert das Bodenleben und die Humusbildung.

Boden, Wasser und Luft werden geschützt, die Bodenfruchtbarkeit wird gefördert und die Artenvielfalt bleibt erhalten.

Copyright 2022. All Rights Reserved.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close