Weingut PMC Münzenrieder

Das Weingut liegt im Herzen des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel. Das Mikroklima in dieser Region bietet optimale Bedingungen für Rot- und Süßweine. Deshalb werden im Weingut PMC Münzenrieder ca. 60% Rotweine, 30% Süßweine und 10% Weißweine produziert. Durch rigorose Laubarbeit mit Geiztriebentfernen, Entblättern, Ausdünnen und selektiver Lese gepaart mit naturnaher Bodenbearbeitung ist es möglich, sortentypische und Terroir-geprägte Weine zu keltern. Auf den besten Einzellagen „Neubruch“ und „Tiglat“ gedeihen noch komplexere und vielschichtigere Weine: Pinot Noir vom Neubruch und Zweigelt vom Tiglat zählen zu den besten des Landes. Schonende und saubere Verarbeitung, strengste Kontrolle, Kaltmazeration und lange Maischegärung sind Standards in unserem Betrieb. Die Top-Rotweine reifen bis zu 18 Monaten in französischen Barriques. Die neue Betriebsstätte ermöglicht unseren Weinen die optimale Reife: Im klimatisierten Barriquekeller können die Weine mit optimalen Voraussetzungen ihr Potenzial ausschöpfen. Wichtig ist natürlich auch die Flaschenreife. Dafür sorgt die temperaturgesteuerte Lagerhalle.

  Tel: +43 (0) 2175 26700 
  office‎@weingut-pmc.at 
  www.weingut-pmc.at

So finden Sie zu uns

Triftgasse 31
7143 Apetlon
Österreich