Seefestspiele Mörbisch

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open Air-Operettenbühne der Welt. Die Seefestspiele Mörbisch stehen für grenzenlosen Kulturgenuss und entführen den Besucher in eine magische Welt voller Operetten- und Musicalmelodien fernab jeder Alltagssorge. Künstlerisch setzt man bei den Seefestspielen auf allerhöchste Qualität. Sorgfältig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern sorgen Jahr für Jahr für volle Publikumsränge.

Gräfing Mariza
12. Juli - 25. August 2017

UNGARISCHER CSÁRDÁS UND BÖHMISCHE POLKA AUF DER SEEBÜHNE

Eine übermütige Gräfin, ein erfundener Bräutigam und ein verarmter Graf – in Emmerich Kálmáns Operette "Gräfin Mariza" gibt es allerhand amouröse Verstrickungen und eine Fülle grandioser Melodien. "Gräfin Mariza" gehört zu den weltweit erfolgreichsten Operetten aller Zeiten und wurde 1924 in Wien uraufgeführt. Denn wer lässt sich nicht gerne von Melodien wie "Komm mit nach Varasdin" oder "Komm Zigány" verführen?

UNTERHALTSAME HANDLUNG MIT EINIGEN ÜBERRASCHUNGEN

Die ebenso reiche wie schöne Gräfin Mariza kann sich ihrer Verehrer und Mitgiftjäger kaum erwehren. Deshalb erfindet sie einen Verlobten, nur leider gibt es tatsächlich einen Baron mit diesem Namen, der zu Marizas Entsetzen nicht abgeneigt ist, sie zu heiraten. Und das just in dem Moment, wo sie auf ihrem Landgut den neuen Verwalter Tassilo kennen gelernt hat, der ihr - Standesunterschied hin oder her - viel besser gefällt als alle Verehrer zuvor.

Mehr...

Blick hinter die Kulissen -
Schnuppern auch Sie einmal Theaterluft!

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“ und hinter die Kulissen der Seefestspiele Mörbisch. Hören und sehen Sie Erstaunliches über die Geschichte, die Entwicklung, sowie die Technik der Seefestspiele Mörbisch. Erhalten Sie gleichzeitig einen Einblick in die aktuelle Produktion, die Dimensionen unserer Großbühne und die Abläufe hinter den Kulissen.

An jedem Vorstellungsabend, außer der Premiere, finden 5 Bühnenführungen statt:
18.00, 18.15, 18.30, 18.45 und 19.00 Uhr
Kosten: 4,00 € pro Person, Treffpunkt für die Führung: vor dem Café Alsen
Dauer der Führung: ca. 30 Minuten
Um Vorbestellung wir gebeten!

Mehr...

Kulinarische Schifffahrt zu den Seefestspielen

Die StarClub-Betriebe der Region und die Seefestspiele Mörbisch präsentieren auch 2017 wieder die kulinarische Schifffahrt zu den Seefestspielen. Für alle Besucher der Seefestspiele, die einen unvergesslichen Abend erleben und kulturellen mit kulinarischem Genuss verbinden möchten, gibt es auch 2017 wieder die Möglichkeit einer kulinarischen Schifffahrt von Illmitz direkt zur Aufführung "Der Vogelhändler" und zurück. Auf einem Schiff der Schifffahrt Gangl, das in Illmitz ablegt, wird StarClub Kulinarik präsentiert.

Mehr...

TICKETS:
Außerhalb der Festspielzeit:
Kultur Kongress Zentrum
Franz Schubert-Platz 6
7000 Eisenstadt

Während der Festspielzeit:
Seebühne Mörbisch, Seegelände
7072 Mörbisch am See

  Tel: +43 (0) 2682 66210
  tickets‎@‎seefestspiele.at 
  www.seefestspiele.at

So finden Sie zu uns

Seebühne Mörbisch / Seegelände
7072 Mörbisch am See 
Österreich