Seefestspiele Mörbisch

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See befindet sich die größte Open Air-Operettenbühne der Welt. Die Seefestspiele Mörbisch stehen für grenzenlosen Kulturgenuss und entführen den Besucher in eine magische Welt voller Operetten- und Musicalmelodien fernab jeder Alltagssorge. Künstlerisch setzt man bei den Seefestspielen auf allerhöchste Qualität. Sorgfältig durchdachte Inszenierungen mit namhaften Darstellern sorgen Jahr für Jahr für volle Publikumsränge.

Der Vogelhändler
7. Juli - 19. August 2017

GRÜSS ENK GOTT

2017 wird es zünftig bei den Seefestspielen Mörbisch! Mit der Christl von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20-jähriger Abwesenheit wieder auf die Seebühne zurück. Postenschacher, Verwechslung und was fürs Herz – im "Vogelhändler" sind alle klassischen Operetten-Zutaten meisterhaft vereint. "Grüß enk Gott, alle miteinander", "Ich bin die Christl von der Post" und "Schenkt man sich Rosen in Tirol" sind Operettenliebhabern in der ganzen Welt bestens bekannt.

Adam, Vogelhändler aus Tirol, kommt endlich wieder einmal ins Dörfchen in der Pfalz, in dem seine Braut Christl zu Hause ist. Leider muss die Hochzeit aus Geldnot immer wieder aufgeschoben werden. Beim Versuch, das fehlende Geld aufzutreiben, kommt es zu einem folgenschweren Irrtum, der die Beziehung schließlich in die Brüche gehen lässt. Etliche schwerwiegende Hindernisse müssen aus dem Weg geräumt werden, bis sich die zwei Liebenden wieder in den Armen liegen.

Mehr...

Blick hinter die Kulissen -
Schnuppern auch Sie einmal Theaterluft!

Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Reise auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“ und hinter die Kulissen der Seefestspiele Mörbisch. Hören und sehen Sie Erstaunliches über die Geschichte, die Entwicklung, sowie die Technik der Seefestspiele Mörbisch. Erhalten Sie gleichzeitig einen Einblick in die aktuelle Produktion, die Dimensionen unserer Großbühne und die Abläufe hinter den Kulissen.

An jedem Vorstellungsabend, außer der Premiere, finden 3 Bühnenführungen statt:
18.00, 18.30 und 19.00 Uhr
Kosten: 3,00 € pro Person, Treffpunkt für die Führung: beim Shop vor dem Café Alsen
Dauer der Führung: ca. 30 Minuten
Um Vorbestellung wir gebeten!

Mehr...

Kulinarische Schifffahrt zu den Seefestspielen

Die StarClub-Betriebe der Region und die Seefestspiele Mörbisch präsentieren auch 2017 wieder die kulinarische Schifffahrt zu den Seefestspielen. Für alle Besucher der Seefestspiele, die einen unvergesslichen Abend erleben und kulturellen mit kulinarischem Genuss verbinden möchten, gibt es auch 2017 wieder die Möglichkeit einer kulinarischen Schifffahrt von Illmitz direkt zur Aufführung "Der Vogelhändler" und zurück. Auf einem Schiff der Schifffahrt Gangl, das in Illmitz ablegt, wird StarClub Kulinarik präsentiert.

Mehr...

TICKETS:
Außerhalb der Festspielzeit:
Kultur Kongress Zentrum
Franz Schubert-Platz 6
7000 Eisenstadt

Während der Festspielzeit:
Seebühne Mörbisch, Seegelände
7072 Mörbisch am See

  Tel: +43 (0) 2682 66210
  tickets‎@‎seefestspiele.at 
  www.seefestspiele.at

So finden Sie zu uns

Seebühne Mörbisch / Seegelände
7072 Mörbisch am See 
Österreich